Einsatz: 229

Der erste Alarm erfolgte unter dem Stichwort “B-Gebäude klein”. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle brannte ein Bungalow in der Kleingartenanlage “Tanneneck”, an der Prötzeler Chaussee bereits in voller Ausdehnung. Daraufhin wurden weitere Kräfte und Mittel nachgefordert. Den Brand konnten wir schnell unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf weitere Gebäude verhindern. Wir waren mit 27 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen vor Ort. Die Prötzeler Chaussee musste in dem Bereich voll gesperrt werden. Die Löscharbeiten zogen sich über mehrere Stunden hin. Der Bungalow brannte völlig aus. Die Brandursache ist unklar.

andere Artikel

Suchbegriff eingeben und Enter drücken zum suchen...