Unsere "Alten" Einsätze des Jahres 2018

Januar /Februar /März / April / Mai / Juni / Juli / August / September / Oktober / November / Dezember

 

J a n u a r  - 2 0 1 8

01.01.2018 / 02:02 Uhr, Strausberg, Brand
001
Im Otto - Grotewohl - Ring brannte ein Müllcontainer. Wir löschten das Feuer mit einem C- Strahlrohr ab. Kaum damit fertig, wurden wir zu einer weiteren Brandstelle beordert. In der Heinrich - Rau - Straße brannten zwei Müllcontainer. Auch dieses Feuer löschten wir dann mit einem C- Strahlrohr ab.
01.01.2018 / 21:33 Uhr, Strausberg, Brand
002
Ein Altkleidersammelcontainer brannte im Wohngebiet Hegermühle "Am Herrensee". Wir mußten uns Zugang verschaffen, um den brennenden Inhalt mit einem C- Strahlrohr ablöschen zu können. Es entstand Sachschaden.
04.01.2018 / 05:36 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
003
Wohnungsöffnung wegen einer vermuteten hilflosen Person in der Peter - Göring - Straße.Vor Ort bestand jedoch kein Handlungsbedarf.
08.01.2018 / 15:09 Uhr, Strausberg, Brand
004
Ein PKW in der Uhlandstraße, brannte vermutlich auf Grund eines Defektes im Bereich des Motors. Das Feuer konnte noch vor unserem Eintreffen durch einen Bürger gelöscht werden. Wir kontrollierten die Brandstelle, es bestand jedoch kein weiterer Handlungsbedarf.
10.01.2018 / 16:18 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
005
Eine Mutter mit einem Kind auf dem Fahrrad war auf der Berliner Straße gestürzt.Das Kind war dabei mit dem Fuß zwischen Gepäckträger und Rad eingeklemmt. Wir befreiten das Kind mit einem Pedalschneider aus seiner mißlichen Lage. Die Versorgung übernahm der Rettungsdienst.
11.01.2018 / 14:15 Uhr, Strausberg, Brand
006
In der KGA "Mühlengrund" in der Hegermühlenstraße, brannte in einem Unterstand Holz und Papier. Das Feuer löschten wir unter Verwendung eines C- Strahlrohres.
12.01.2018 / 21:03 Uhr, Strausberg, Brand
007
Mehrere Mülltonnen auf einem Grundstück in der Bahnhofstraße brannten in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde unter Verwendung eines C- Strahlrohres und einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht. Ein angrenzendes Gebäude war durch den Brand nicht betroffen.
13.01.2018 / 00:17 Uhr, Strausberg, Brand
008
Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage in der Prötzeler Chaussee.
16.01.2018 / 22:58 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
009
Ein Wasserschaden in einem Mehrfamilienhaus in der August - Bebel - Straße, wurde gemeldet. Wir waren bereits auf der Anfahrt, als der Einsatzauftrag durch die Regionalleitstelle zurückgezogen wurde.
19.01.2018 / 07:52 Uhr, Strausberg, Brand
010
Ein Bungalow brannte in der Kleingartenanlage "Mühlengrund", an der Hegermühlenstraße. Bei unserem Eintreffen hatte das Feuer bereits das gesamte Gebäude erfasst. Wir löschten den Brand mit zwei C- Strahlrohren. Ein Übergreifen auf andere Gebäude, die in unmittelbarer Nachbarschaft standen, konnte verhindert werden. Es entstand Sachschaden.
19.01.2018 / 13:10 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
011
Wohnungsöffnung wegen einer vermuteten hilflosen Person in der Parkstraße.
25.01.2018 / 04:12 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
012
Wohnungsöffnung im Wohngebiet "Neue Mühle", im Grund.
25.01.2018 / 14:33 Uhr, Strausberg, Brand
013
Und wieder brannte ein Bungalow in der Kleingartenanlage "Mühlengrund", an der Hegermühlenstraße. Das Feuer hatte bei unserem Eintreffen bereits das gesamte Gebäude erfasst. Es kam zu einer sehr starken Rauchentwicklung. Wir bekämpften den Brand mit zwei C- Strahlrohren. Der Bungalow brannte dennoch völlig aus. Es kam zu Behinderungen im Bereich der Brandstelle, da das Löschwasser aus einem Hydranten an der Elisabethstraße über eine Schauchleitung herangeführt werden musste.
26.01.2018 / 07:40 Uhr, Strausberg, Brand
014
Abermals brannte ein Bungalow in der Kleingartenanlage "Mühlengrund", an der Hegermühlenstraße. Der Bungalow brannte bei unserem Eintreffen bereits in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde mit zwei C- Strahlrohren gelöscht. Das Gebäude brannte vollständig nieder. Wie bei den Bränden zuvor in der Kleingartenanlage, muß von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen werden.
28.01.2018 / 15:10 Uhr, Beiersdorf - Freudenberg, Brand
015
Wir wurden zur Unterstützung mit unserer Drehleiter zu einem Schornsteinbrand nach Beiersdorf, in der Ringstraße alarmiert. Bei Ausfahrt aus dem Gerätehaus, wurde dann der Einsatzauftrag jedoch wieder zurückgezogen, da wir vor Ort nicht benötigt wurden.
Zum Seitenanfang

F e b r u a r  - 2 0 1 8

03.02.2018 / 06:35 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
016
Wohnungsöffnung wegen einer hilflosen Person in der Schulstraße.
08.02.2018 / 17:45 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
017
Wohnungsöffnung in der Friedrich - Ebert - Straße.
09.02.2018 / 12:35 Uhr, Eggersdorf, Hilfeleistung
018
Zwei Fahrzeuge waren auf der L23, zwischen Eggersdorf und Tasdorf, in einem Verkehrsunfall verwickelt. Bei unserem Eintreffen wurden die Beteiligten bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Andere Autofahrer hatten erste Maßnahmen eingeleitet. Es liefen Betriebsstoffe aus, die wir mit Bindemittel abstreuten. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei, wurde die Straße dann beräumt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.
09.02.2018 / 15:04 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
019
Wohnungsöffnung wegen einer hilfebedürftigen Person in der Wriezener Straße.
13.02.2018 / 09:35 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
020
Ein Fahrzeugführer übersah das Haltegebot vor dem Bahnübergang an der Hohensteiner Chaussee und stand unter der geschlossenen Schranke im Bereich der S- Bahntrasse. Der einfahrende Zug erfasste das Fahrzeug im vorderen Bereich. Der Fahrzeuginsasse wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und mußte durch den Rettungsdienst versorgt werden. Wir brachten Bindemittel auf und klemmten die Fahrzeugbatterie ab. Die Fahrgäste wurden gemeinsam mit Mitarbeitern der Bahn aus dem Zug evakuiert. Nach Unfallaufnahme und Freigabe durch die zuständigen Stellen, fuhr der Zug dann in den Bahnhof ein. Den Pkw zogen wir mit der Seilwinde auf eine nicht benutzte Fahrbahnspur. Es kam zu erheblichen Beeinträchtigungen im Straßen- und S- Bahnverkehr.
16.02.2018 / 15:06 Uhr, Strausberg - Hohenstein, Hilfeleistung
021
Wohnungsöffnung wegen einer vermuteten hilfebedürftigen Person in der Dorfstraße. Vor Ort bestand jedoch kein Handlungsbedarf.
19.02.2018 / 13:29 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
022
Wohnungsöffnung im Wohngebiet Hegermühle "Am Annatal". Schon auf der Anfahrt befindlich, wurde der Einsatzauftrag wieder zurückgezogen.
20.02.2018 / 18:08 Uhr, Strausberg, Brand
023
Ein Papiercontainer brannte in voller Ausdehnung in der Straße "Am Kieferngrund". Wir löschten das Feuer mit einem C- Rohr ab und hatten einen Trupp unter Atemschutz im Einsatz.
22.02.2018 / 09:30 Uhr, Garzau - Garzin, Hilfeleistung
024
Verkehrsunfall in der Gladowshöher Straße. Ein PKW war gegen eine Straßenlaterne gefahren. Wir wurden, neben anderen Feuerwehren aus dem Zuständigsbereich, alarmiert. Vor Ort wurde unsere Hilfe jedoch nicht benötigt.
22.02.2018 / 09:58 Uhr, Strausberg, Brand
025
Auslösung einer Brandmeldeanlage in der Prötzeler Chaussee. Wir prüften ab, konnten jedoch keine Ursache für die Auslösung feststellen.
23.02.2018 / 16:19 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
026
Wohnungsöffnung wegen einer hilfebedürftigen Person im Wohngebiet Hegermühle "Am Marienberg".
25.02.2018 / 02:58 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
027
Wir wurden zu einer Hilfeleistung ins Wohngebiet Hegermühle, in der Straße "Am Annatal", gerufen. Vor Ort bestand für uns jedoch kein Handlungsbedarf.
27.02.2018 / 06:11 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
028
Eine Verunreinigung auf der Kastanienallee war zu beseitigen. Auf die "Ölspur" brachten wir Bindemittel auf. Die Ölspur führte auf ein angrenzendes Gewerbegrundstück. Der Verursacher konnte jedoch nicht festgestellt werden.
28.02.2018 / 06:08 Uhr, Rüdersdorf, Hilfeleistung
029
Wir wurden zur Unterstützung der Rüdersdorfer Feuerwehr mit unserem Gefahrgutwagen GW - G in die Frankfurter Chaussee gerufen.
Zum Seitenanfang

M ä r z  - 2 0 1 8

02.03.2018 / 12:27 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
030
Zwei Fahrzeuge waren an einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Artur - Becker - Straße / Hohensteiner Chaussee beteiligt. Es liefen Betriebsstoffe aus, die wir mit Bindemittel abstreuten. Nach Freigabe durch die Polizei, wurde die Straße dann freigeräumt.
03.03.2018 / 23:19 Uhr, Strausberg, Brand
031
Ein Abfallsammelbehälter brannte auf dem Gelände eines Supermarktes am Otto - Grotewohl - Ring. Wir löschten das Feuer unter Verwendung einer Kübelsprtitze ab.
06.03.2018 / 07:55 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
032
Verkehrsunfall in der Großen Straße, Abzweig Klosterstraße. Zwei Fahrzeuge waren daran beteiligt. Es liefen Betriebsstoffe aus, die wir mit Bindemittel abstreuten.
07.03.2018 / 17:55 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
033
Eine "Öllache" auf dem Parkplatz in der Müncheberger Straße wurde gemeldet. Wir brachten Bindemittel auf. Ein Verursacher konnte vor Ort nicht festgestellt werden.
12.03.2018 / 13:24 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
034
Wohnungsöffnung wegen einer vermuteten hilflosen Person im Hufenweg. Der Alarm kam über einen "Hausnotrufmelder".
14.03.2018 / 14:46 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
035
Zu einer Kollision von zwei Fahrzeugen kam es auf der Wriezener Straße, in Höhe der Schwimmhalle. Es wurden dabei Personen leicht verletzt, die durch den Rettungsdienst versorgt werden mußten. Nach der Unfallaufnahme und Freigabe durch die Polizei, räumten wir dann die Straße frei.
17.03.2018 / 00:52 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
036
Wir wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes (Tragehilfe) ins Krankenhaus, Prötzeler Chaussee, alarmiert.
17.03.2018 / 22:41 Uhr, Strausberg, Brand
037
Ein Papierkorb brannte am S- Bahnhof in Hegermühle. Wir löschten das Feuer mit einer Kübelspritze.
22.03.2018 / 07:00 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
038
Wohnungsöffnung wegen einer hilfebedürftigen Person in der Mittelstraße.
24.03.2018 / 17:29 Uhr, Strausberg, Brand
039
Und wieder einmal brannte ein Papierkorb am S- Bahnhof in Hegermühle. Wir löschten das Feuer mit einer Kübelspritze.
29.03.2018 / 13:54 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
040
Auffahrunfall am Bahnübergang an der Hohensteiner Chaussee. Der Rettungsdienst war bereits vor Ort und versorgte eine Person. Für uns bestand kein Handlungsbedarf.
29.03.2018 / 15:58 Uhr, Strausberg, Hilfeleistung
041
Wohnungsöffnung wegen einer hilfebedürftigen Person im Wohngebiet Hegermühle "Am Marienberg".
Zum Seitenanfang

A p r i l  - 2 0 1 8

Zum Seitenanfang

 

M a i  - 2 0 1 8

Zum Seitenanfang

 

J u n i  - 2 0 1 8

Zum Seitenanfang

 

J u l i  - 2 0 1 8

Zum Seitenanfang

 

A u g u s t  - 2 0 1 8

Zum Seitenanfang

 

S e p t e m b e r  - 2 0 1 8

Zum Seitenanfang

 

O k t o b e r  - 2 0 1 8

Zum Seitenanfang

 

N o v e m b e r  - 2 0 1 8

Zum Seitenanfang

 

D e z e m b e r  - 2 0 1 8

Zum Seitenanfang